Halloween gut überstanden?

Liebe Übersetzer, Lektoren, Übersetzungsmanager, habt ihr Halloween gut überstanden? Oder sind euch solch gruselige Sachen passiert?

halloween2016_text_k

 

Verstümmelter Text
Habt ihr einen Text ohne Kontext zur Übersetzung oder Korrektur erhalten? Einen verstümmelten Text, der auch nach einer Séance nicht einzuordnen ist? Ja, das kennen wir, argh!
Da hilft dann nur, den Ansprechpartner für den Text zu fragen …

halloween2016_ghost_k

 

Geisterhafte Abwesenheit
… der Ansprechpartner für euren Text ist aber gerade abwesend. Macht nichts! Schnell die Vertretung aus der Abwesenheitsnachricht angeschrieben. Oh nein, da ist prompt die Abwesenheitsnachricht der Vertretung, in der auf den Ansprechpartner verwiesen wird. Buh!

halloween2016_cat_k

 


Schwarze CATzen

OK, erstmal losgearbeitet. Aber was ist das? Unser CAT* liefert lauter falsche Übersetzungen! Und Termini, die man schon längst korrigiert hatte, tauchen als Zombiewörter plötzlich wieder auf. Was zum …

halloween2016_wand_k

 

 

 

Übernatürlicher Liefertermin
Oh, der Ansprechpartner hat sich doch noch per E-Mail gemeldet! Allerdings nur, um mitzuteilen, dass die Lieferung jetzt früher erfolgen muss, also asap/über Nacht/am besten gestern.
Wo war noch der Zauberstab? Ach ja hier … Kracks. Warum ich?

halloween2016_blood_k

 

Verfluchtes Material
Gleich fertig, nur noch schnell den Text ausgedruckt und korrekturgelesen! Vielleicht schafft man doch noch den übernatürlichen Liefertermin … Aber Moment mal, wieso ist hier plötzlich alles rot? Der Rotstift scheint verflucht zu sein, oder warum sollte er sonst gerade jetzt ein blutiges Massaker auf Papier und Händen anrichten? Grrr …

 

Wir hoffen, bei euch ist alles glatt gegangen und ihr habt nicht so viel Pech auf einmal gehabt! 😉 Teilt gerne eure „gruseligen” Erlebnisse aus dem Arbeitsalltag mit uns in den Kommentaren!

Mehr zum Thema Halloween und Technische Dokumentation: Happy Halloween! Gruselige Situationen für Übersetzer

*CAT = computer-aided translation

 

[von Sandra Bulla]