Adventskalender für Technische Redakteure 2014

Hamburg AdventskalenderEs ist wieder so weit: Wir öffnen ab heute jeden Tag ein Päckchen unseres Büro-Adventskalenders.

Damit auch Sie sich freuen können, öffnen wir in unserem Blog auch jeden Tag ein Türchen. Als Technischer Redakteur muss man vieles beachten. Wir rufen daher ein paar Checklistenpunkte (in weihnachtlichem Gewand) in Erinnerung. Kekse bereithalten und viel Spaß!

(Und wer noch mal nachlesen möchte, was es mit dem roten und blauen Weihnachtsmann auf sich hat, kann das hier: Adventskalender 2012)

 

24. Dezember
Check: Sicherheitshinweise

Haben alle Sicherheitshinweise die richtige Klassifizierung?

Sicherheitshinweise

 

23. Dezember
Check:
Grafische Prägnanz

Alle unnötigen Details, die vom Wesentlichen ablenken, entfernt?

Prägnanz

22. Dezember
Check:
Korrekturlesen

Dokumentation zum Korrekturlesen ausgedruckt?

Korrekturlesen

 

 

 

 

 

 

 

 

Fehler lassen sich viel leichter auf Papier finden!

 

21. Dezember
Check:
Sprachvarianten

Über die richtige Sprachvariante für die Zielgruppe informiert?

Sprachvarianten

 

 

 

 

 

 

 

20. Dezember
Check:
Gestaltgesetze

Prinzipien der Gestaltpsychologie beachtet?

Gestalt_Proximity

 

 

 

Zum Beispiel werden Elemente als zusammengehörig wahrgenommen, wenn sie einen geringen Abstand zueinander haben.

 

19. Dezember
Check:
Füllwörter

Unnötige/bedeutungslose Wörter entfernt?

Zuerst die Unterseite der Plätzchen backen. Die Oberseite wird ja erst später gebacken. X
Zuerst die Unterseite der Plätzchen backen. Die Oberseite wird später gebacken.

  • Teighäufchen einfach auf das Backblech geben. X
  • Teighäufchen auf das Backblech geben.
  • Plätzchenprogramm nutzen, um den Vorgang softwaretechnisch zu unterstützen. X
  • Plätzchenprogramm zum Backen nutzen.

Nach 10 Minuten sind die Unterseiten der Plätzchen praktisch fertig. X
Nach 10 Minuten sind die Unterseiten der Plätzchen fertig.

 

18. Dezember
Check:
Schriftart

Gut lesbare Schriftart(en) verwendet?

Schriftart Doku

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17. Dezember
Check:
Textausdehnung

Genug Platz für Übersetzungen gelassen (pro Seite/Grafik etc.)?

text expansion Textausdehnung

 

Alle „Behältnisse“ für Textinhalte sollten so ausgelegt sein, dass ausreichend Leerraum für längere Übersetzungen zur Verfügung steht.

 

 

 

 

16. Dezember
Check:
Aufzählungszeichen/Listen

Sind Listenformate überall konsistent eingesetzt (z. B. Nummerierung für aufeinanderfolgende Handlungen und Spiegelstriche für einfache Aufzählungen)?

Der Lieferumfang des Geschenks im Überblick:
– Socke
– Schokoweihnachtsmann
– Zahnbürste

Geschenk platzieren:
1. Socke am Kamin aufhängen.
2. Schokoweihnachtsmann in Socke stecken.
3. Zahnbürste für Wartungsarbeiten am Kind bereithalten.

 

15. Dezember
Check: Abkürzungen

Unnötige Abkürzungen im Text verwendet bzw. Abkürzungen erklärt?

Abkürzungen_techcomm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14. Dezember
Check: Kontraste

Sind die Farbkontraste stark genug? Unterstützen sie die Leserlichkeit von Texten und Grafiken? Gelb auf weiß ist z. B. schlechter zu erkennen als schwarz auf weiß.

Kontraste

13. Dezember
Check: Marken/Anker

Sind Indexmarken, Grafikanker u. Ä. richtig platziert (nicht in einem Wort)?

Marken_Grafikanker

Screenshot @Adobe FrameMaker 11

Marken_Anker_FrameMaker

Screenshot @SDL Trados Studio 2011

Marken und Grafikanker trennen Wörter im Translation-Memory-System. Der Text wird unleserlich, die Konkordanzsuche erschwert und Vorübersetzung verringert.

 

12. Dezember
Check: Schriftgröße

Sind alle Texte gut lesbar?

Schriftgröße Technische Dokumentation

 

 

 

 

 

11. Dezember
Check: (Software)lokalisierung

Stimmen die Bezeichnungen von Display- und Menüanzeigen sowie Bedienelementen im Text mit denen am Gerät überein?

Auspacken

displays_t9n

 

  • Wenn „Geschenk öffnen“ im Display
    erscheint, drücken Sie „Öffnen“.

 

 

 

 

10. Dezember
Check: Handlungsanweisungen

„Ein Satz, eine Handlungsanweisung“ beachtet?

Weihnachtswichtelhandbuch – Vorgang: Geschenke verpacken

  • Unter Beachtung der Papierschneideverhütungsvorschriften Geschenk nach Eintütung in Abhängigkeit der Größe in einen passenden Bogen Geschenkpapier wickeln, Ecken sauber im Uhrzeigersinn verkleben, Geschenkband verlegen und mit einer dekorativen 4-fach-Schleife abschließen. X

 

09. Dezember
Check: Textvariablen

Haben Sie Variablen mit Textinhalt, der gebeugt werden muss, verwendet (z. B. in FrameMaker?)

Ausgangstext:
Den Schlitten reparieren! Alle Schlitten, insbesondere die Kabel prüfen! Alle Kabel müssen richtig angeschlossen sein.

Übersetzung:
Repair the sleigh. Check all sleigh, especially the cable. All cable must be plugged in correctly. X

Textvaiable

Screenshot @Trados Studio 2011

Die Variable „Maschine“ mit dem Textinhalt „Schlitten“ (rot) und die Variable „Verbindungselement“ mit dem Textinhalt „Kabel“ (blau) werden am Anfang der Datei 1x übersetzt. Diese Übersetzung steht dann an allen Stellen, wo die Variable im weiteren Text eingefügt ist. Dadurch kommt es zu Fehlern bei Einzahl/Mehrzahl, Groß-/Kleinschreibung und Deklination. Bei stark flektierenden Sprachen wie Finnisch sind die Probleme am größten.

08. Dezember
Check: Leserichtung Ortszahlen

Sind die Ortszahlen sinnvoll angeordnet (z. B. im Uhrzeigersinn)?

Ortszahlen_chaos

 

 

 

X

 

Ortszahlen_gut

 

 

 

 

 

Legende

1 Geschenk
2 Sitzbank
3 Sicherheitsreflektor
4 Karosserie
5 Kufen

07. Dezember
Check: Zielgruppe

Sind die Texte auf die richtige Zielgruppe angepasst?

Geschenk auspacken

  1. Geschenk mit einer Hand festhalten.
  2. Mit der anderen Hand Schleife lösen.

Zielgruppe

 

 

 

 

 

 

06. Dezember
Check: Binde- und Gedankenstrich

Winter- und Weihnachtsdekoration
(Bindestrich als Ergänzungsstrich)

Der 100-jährige Weihnachtsmann
(Bindestrich bei Zusammensetzungen mit Buchstaben oder Ziffern)

Schnee-Erlebnis
(Bindestrich zur Verdeutlichung)

Die Kinder haben  mehrmals versucht, den Weihnachtsmann zu erspähen leider ohne Erfolg.
(Gedankenstrich als Betonung eines Gegensatzes)

Himmelpfort Hamburg
(Gedankenstrich als Streckenstrich)

Geschenkesprechstunde: 9–12 und 15–18 Uhr
(Gedankenstrich als Wortzeichen für „bis“)

Das vorweihnachtliche Spiel VfL Engelskirchen – FC Einheit Rudolstadt endete in einem Unentschieden.
(Gedankenstrich als Wortzeichen für „gegen“)

05. Dezember
Check: Leerzeichen 

Leerzeichen korrekt verwendet?

Am 24.12. arbeitet der Weihnachtsmann sehr fleißig, aber das ganze restliche Jahr…

(Leerzeichen vor und nach Auslassungspunkten)

In der Weihnachtsbäckerei gibt es viele leckere Kekse und Plätzchen wie z.B. Vanillekipferl, Kokosmakronen, Zimtsterne u.a.m.

(Abkürzungen, die für mehrere aufeinander folgende Wörter stehen und mit einem Punkt versehen werden, erhalten ein Leerzeichen; das kann man sich sehr gut merken, da man das Leerzeichen auch setzen würde, wenn man die Wörter ausschreibt)

Jahreswechsel 2014 / 2015

(Vor und nach dem Schrägstrich wird kein Leerzeichen geschrieben)

Das Santamobil 500 XL schafft mit seinen 500RS (Rentierstärken) bis zu 240km/h, das bedeutet 10% Geschwindigkeitszuwachs im Vergleich zum Vorgängermodell.

(Einheiten werden mit einem Leerzeichen nach dem Zahlenwert geschrieben)

Der Wetterbericht für den 24.12.2014 sagt – 15 °C und starken Schneefall voraus.

(Vorzeichen von Zahlen werden ohne folgendes Leerzeichen geschrieben)

04. Dezember
Check: Konsistenz der Terminologie

Ist die Terminologie in allen Anweisungstexten konsistent?

Rentier-Waschanlage

  1. Waschanlage mit EIN-Schalter starten.
  2. Rentier auf Fließband positionieren.
  3. Taster „Vorfahren“ betätigen.
  4. Einschäumen-Taster betätigen.
  5. Klarspülen-Taste drücken.
  6. „Trockenföhnen“-Knopf aktivieren.
  7. Waschanlage mit Hauptschalter ausschalten.

X EIN-Schalter vs. Hauptschalter
X betätigen vs. drücken vs. aktivieren
X Taster vs. Taste vs. Knopf
X Anführungszeichen vs. Bindestrich

 

03. Dezember
Check: Ortszahlen Text/Grafik

Stimmen alle Ortszahlen im Text mit den Ortszahlen in der zugehörigen Grafik überein?

Zahlen

 

02. Dezember
Check: Überschriften

Sind die Überschriften immer nach demselben Prinzip gebildet?

Auszug aus dem Reparaturhandbuch des Weihnachtsschlittens „Santamobil 500 XL“ :

1. Reparatur
1.2 Schlitten auf Hebebühne platzieren
1.3 Auslesen des Fehlercodes X
1.4 Schlittenreparatur X

1. Reparatur
1.2 Schlitten auf Hebebühne platzieren
1.3 Fehlercodes auslesen
1.4 Schlitten reparieren


01. Dezember
Check: Grafikausschnitte

Ist Ihr Grafikausschnitt überall korrekt ausgewählt? Beschreiben Sie z. B. im nebenstehenden Text das „Glöckchen“, aber auf dem Bild ist nur ein „löckchen“ zu sehen?

Grafikausschnitt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[vom Translation Team]