Professionelle Übersetzungen sind Gold wert

Zum internationalen Übersetzertag am 30. September möchten wir einmal daran erinnern, warum Übersetzungen besonders für Unternehmen wichtig sind: Sie eröffnen größere Märkte für ihre Produkte! Eine mehrsprachige Webseite ermöglicht z. B., dass die Produkte auch in vielen anderen Ländern aufgefunden werden können, denn Kunden suchen in ihrer eigenen Sprache im Internet.

Doch Vorsicht: Eine Übersetzung erzielt nur den gewünschten Effekt, wenn sie auch gut ist. Und gute Übersetzungen bleiben professionellen Übersetzern vorbehalten.

Welchen Toaster würden Sie eher kaufen?

Toaster_translation1

  • Edelstahl-Karosserie-Funktionstasten
  • 2 langer Schlitz: Zwei extra lange Schlitze für alle Arten von Brot passen
  • Kontrolle, wie Sie wollen jede Scheibe mit unabhängigen Kontrollen getan.
  • Anti-Marmelade-Funktion
  • Toast gefrorenes Brot und sanft aufkühlen kalt Toast
  • Krümel-Tray und Schnur Lagerung halten Dinge ordentlich

Toaster_translation2

  • Funktionstasten aus Edelstahl
  • Zwei lange Schlitze, in die alle Brotsorten passen
  • Funktionstasten für individuelle Bräunung des Toastes in jedem Schlitz
  • Funktion gegen Verklemmen von Toast und Brot im Toaster
  • Gefrorenes Brot toasten und kaltes Toast schonend erwärmen
  • Krümelschublade und Kabelfach für Sauberkeit und Ordnung

Die Texte vom orangen Toaster sind maschinelle Übersetzungen von verschiedenen englischen Toaster-Produktbeschreibungen im Internet. Schade eigentlich, wer wünscht sich nicht eine Anti-Marmelade-Funktion, wenn man morgens im Halbschlaf versehentlich das Marmeladenbrot in den Toaster gesteckt hat? Der Toaster würde automatisch die heruntertropfende Marmelade auffangen, nach draußen ableiten und mit einem empörten lauten Piepen das Marmeladenbrot wieder auswerfen, sodass man sofort hellwach ist, weil man erschrocken versucht, das Brot aufzufangen. Wie viele enttäuschte Kunden das Produkt wohl zurückschicken würden?

Aber diese offensichtlich falschen maschinellen Übersetzungen sind nur die Spitze des Eisbergs. Auch übersetzende Menschen machen viele Fehler, wenn sie keine Profis sind. Manche Fehler springen einem nicht sofort ins Gesicht, aber hinterlassen so ein Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmt. Will man sich wirklich damit zufriedengeben?

Je professioneller die Übersetzungen sind, desto besser wirken die Produkte. Je besser Ihre Anleitungen und deren Übersetzungen sind, desto weniger Fehlbedienung ist möglich und entsprechend sinken die Kosten für Reklamation und technischen Support und das Risiko, dass Kunden enttäuscht sind oder sich schlimmstenfalls verletzen.

Professionelle Übersetzungen sollte man also nicht als teures, notwendiges Übel betrachten – sie machen Gewinne auf ausländischen Märkten erst möglich!

Allen Kolleginnen und Kollegen, die mit ihrer Arbeit zum internationalen Erfolg vieler Unternehmen beitragen, wünschen wir einen schönen internationalen Übersetzertag! Wir werden wohl mit Marmeladenbrot und „sanft aufgekühltem“ Champagner feiern.

 

[von Sandra Bulla]