Zu Weihnachten noch etwas über Liebe…

Endlich mal wieder ein schöner Brauch, der sich international durchzusetzen scheint: Allerorts dokumentieren Pärchen ihre guten Absichten hinsichtlich ewiger Liebe. Liebesschlösser gibt es schon seit einigen Jahren auch in Deutschland, vornehmlich findet man sie an Brückengeländern – bei uns z. B. auch an Leuchttürmen:

 

 

 

 

 

 

Die lucchetti dell’amore sollen ursprünglich aus Italien stammen, ein Blick in Wikipedia zeigt, die cadenas d’amour, elskovslåse oder замки любви sind in mindestens zehn Ländern zu Hause.

Leider halten die Symbole nicht immer so lange wie gedacht. An der Hamburger Schwanenwikbrücke wurden unzählige love locks entfernt, zu Wartungszwecken der Brücke. Bei so viel Liebe fällt halt auch eine Menge Rost an, auch wenn Sprichwörter etwas anderes behaupten.
Aber wer jetzt denkt die Stadt hätte die ganze Liebe einfach so weggeworfen, der irrt: Sie wurde aufgebahrt. Durch Zufall stolperte ich vor ein paar Wochen über kistenweise Liebesschlösser – im Museum für Hamburgische Geschichte:

Dort können die eisernen Liebesbeweise wieder von den Schlossherren und -damen abgeholt werden. Nun ist es fraglich, ob man sich den gescheiterten Verewigungsversuch vor Augen führen will, aber falls sie betroffen sind, sehen Sie es lieber nicht als böses Omen an, sondern als Zeichen der Versöhnung der Stadt, die es nicht übers Herz gebracht hat, die Liebesschlösser einfach zu entsorgen. Weihnachten ist schließlich auch die Zeit der Vergebung 🙂 .

[von Sandra Bulla]

Adventskalender für Technische Redakteure

Wir haben heute unsere ersten „Türchen“ des Büro-Adventskalenders geöffnet. Sie möchten jetzt auch gerne Türchen aufmachen? Haben wir uns gedacht. Und da sich Schokolade so schlecht in HTML pressen lässt, haben wir jeden Tag kleine Tipps für übersetzungsgerechte Texte für Sie. Auch wenn man sich schon damit beschäftigt hat, lohnt es sich doch, sich jeden Tag einen Punkt in Erinnerung zu rufen. Die letzten Türchen kommen als Paket 🙂

24. Dezember
Verwenden Sie nur international anerkannte Abbildungen oder Symbole. Das Erscheinungsbild des Weihnachtsmannes in Russland unterscheidet sich beispielsweise vom deutschen Weihnachtsmann.

Weiterlesen